Ihr Vorsprung mit A-R-S


  •  Einhaltung der technischen Anforderungen aus Gesetz, Verordnung, Norm, Richtlinie:

    Umwehrungshöhe bei Stiegen, Erhaltung des Fluchtweges, Barrierefreiheit, ... 

  • Vermeidung von Planungsfehlern, die hohe Folgekosten verursachen können:

Verwendung von ESG- statt ZSG- Verglasung, Tragfähigkeit geringer als erforderlich, ...

  • Vermeidung von Unfällen oder Schäden samt gerichtlichem Nachspiel:

Brandschutz an Schachttüren, Eignung der Gebäudestatik für einen Aufzug, ...

  • Erhöhter Nutzungskomfort zur Zufriedenheit des Kunden:

Wendekreis für Rollstuhlfahrer, Anordnung und Beschaffenheit der Bedienelemente, ...

  • Aufzugsprüfung ("TÜV-Prüfung") einfach und umfassend

     Prüfumfang für Aufzugsprüfer und Inspektionsstellen laut Norm

 

 

Die Einhaltung der technischen Anforderungen ist auch entscheidend für die Begutachtung durch den Amtssachverständigen und das behördliche Bewilligungsverfahren.

 

Beherrschen Sie die Schnittstelle zwischen Gebäude und Aufzug ganz einfach!


Homelift
Treppenlift mit Plattform